Die Strahlung der Sonne kann in Strom und in Wärme umgewandelt werden. Anlagen, die Wärme erzeugen heißen thermische Solaranlagen. Sie bestehen im Prinzip aus

  • dem Kollektorfeld
  • Wärmespeicher(n)
  • dem Solarkreis (geschlossener Rohrkreis zwischen Kollektoren und Speicher)
  • der Regelung

Nutzen Sie in Zeiten steigender Energiepreise diese Technologie für sich. Über Einsatzmöglichkeiten und staatliche Förderungen beraten wir Sie gern.